St. Viktor Katholische Pfarrei in Damme, Neuenkirchen, Osterfeine und Rüschendorf

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Eine-Welt-Kreis

Der Eine-Welt-Kreis auf dem Adventlichen Markt 2015

Der Eine-Welt-Kreis in der Scheune Leiber auf dem Adventlichen Markt 2015

Mit einem Treffen am 21. April 1991 begann die Eine-Welt-Gruppe Damme mit ihrer Arbeit. Dieses Treffen, zu dem 16 Interessierte gekommen waren, fand auf Anregung des damaligen Kaplans August Hüsing statt.
Seit 1991 sich die Gruppe an jedem ersten Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr, inzwischen in der Bücherei der Pfarrgemeinde St. Viktor (Gartenstraße 6). Interessenten sind jederzeit willkommen.

In der Pfarrgemeinde gab es auch von Beginn an den Eine-Welt-Laden. Seit einigen Jahren ist er in der Bücherei St. Viktor untergebracht. Er ist wöchentlich am Donnerstag von 16.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

24 Frauen und Männer gehören zurzeit zur Eine-Welt-Gruppe. Und sie teilen sich die Dienste beim Verkauf oder bei sonstigen Veranstaltungen.

Eine-Welt-Laden

Gartenstraße 6
(Bücherei St. Viktor)
49401 Damme

Öffnungszeiten:
Donnerstag 16.00–19.00 Uhr

Im Laden werden fair produzierte Waren zu fairen Preisen angeboten. Die Verkaufsprodukte bezieht die Gruppe von der GEPA, Misereor, el puente und anderen Verbänden, die in den Herstellungsländern vor Ort die Produktion mit vielfältiger Hilfe begleiten und die für den Absatz der Waren sorgen. In Damme werden so Kaffee, Tee, Rohrzucker, Honig, Spielzeug, Textilien und Raumschmuck angeboten.

Den gesamten gewonnenen Überschuss stellte die Eine-Welt-Gruppe bisher Hilfsaktionen in Togo/ Westafrika und in Brasilien zur Verfügung. In Togo wurde für eine Krankenstation in Lomé ein Sterilisator für die medizinischen Geräte gekauft, für eine Krankenstation am Berg Agoû reichte das Geld für ein neues Dach und für neue Fenster.

Seit 1996 fließen die Gewinne an Pater Bedas Straßenkinderarbeit in Crato im Südosten Brasiliens und vor allem dort in das Projekt „Nova Vida“.

Vortragsabende zur Eine-Welt-Problematik gehören zu den regelmäßigen Aktivitäten der Gruppe ebenso wie die Teilnahme an ökumenischen Veranstaltungen oder an Festen der Stadt Damme, beispielsweise den Stadtfesten oder den Märkten in der Adventszeit.

Kontakt:
Ernst Bögershausen, Tel. (05491) 2582
Paul Schneider, Tel. (05491) 2962